Staatlich ausgezeichneter Lehrbetrieb

Paumann Landtechnik bekommt Österreichisches Staatswappen verliehen

Das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ) zeichnet Lehrbetriebe, die besondere Leistungen in der Lehrlingsausbildung erbringen als "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" aus.

Kriterien für die Verleihung der Staatlichen Auszeichnung sind unter anderem:

  • Erfolge bei Lehrabschlussprüfungen
  • Erfolge bei Landes- und Bundeswettbewerben
  • Engagement im Bereich der Berufsinformation
  • Kooperationen des Lehrbetriebs
  • inner- und außerbetriebliches Weiterbildungsangebot für Lehrlinge und Ausbilder
Staatlich ausgezeichneter Lehrbetrieb-
Zoom
-
Zoom

Die offizielle Verleihung
Es ist eine besondere Ehre für uns, diese Auszeichnung von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Wirtschaftskammer Präsidentin Sonja Zwazl erhalten zu haben. Die Verleihung fand am 14. Oktober 2013 in St. Pölten statt.

Firmenpräsentation auf www.stattswappen.at
Auf der offiziellen Website der Österreichischen Staatswappenträger finden Sie auch unsere Firmenpräsentation: www.staatswappen.at
Lehrlingsausbildung seit 1979
Die Lehrlingsausbildung hat eine lange Tradition in unserem Betrieb. Seit 1979 bilden wir jährlich bis zu 2 neue Lehrlinge aus. Unser erster (nicht familieninterner) Lehrling - Martin Krenn - ist bis heute ein nicht mehr weg zu denkender Fixpunkt in unserem Betrieb.

Da es immer schwieriger wird, qualifizierte Fachkräfte zu finden, setzen wir daher bewusst auf eine fundierte Ausbildung unserer eigenen Lehrlinge - und es hat sich gelohnt!

Erfolge bei Lehrlingswettbewerben

Unsere Lehrlinge zeichneten sich in den vergangenen Jahren immer wieder durch sehr gute Leistungen bei Lehrabschlussprüfungen und Lehrlingswettbewerben aus. Besonders stolz sind wir natürlich auf die Goldmedaille, die sich Helmut voriges Jahr bei der Europameisterschaft in Belgien geholt hat.


NACH OBEN